Erstellen eines Berichts
Bitte geben Sie den Titel des Berichts an
Bitte geben Sie den Standort an
Bitte geben Sie Details an
Erhalten Sie Warnungen und Updates für Ihren Fall! Ihre Kontaktdaten werden auf der Website nicht angezeigt.
Diese Informationen werden auf der Website nicht angezeigt. Wir können Sie über Aktualisierungen informieren und können Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, um Ihr Problem zu beheben oder zu beheben.
Bitte geben Sie eine E-Mail oder ein Telefon an
Bitte geben Sie eine E-Mail oder ein Telefon an

Wir zeigen Ihre E-Mail oder Kontaktinformationen nicht an

Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Fotos oder Videos hinzufügen
Wir empfehlen Fotos und Videos, um Ihren Bericht zu erläutern
Kamera verwenden
Aus Bibliothek auswählen
E-Mail- oder SMS-Kopie des Berichts
Geben Sie unten ein, um eine Kopie Ihres Berichts per E-Mail zu erhalten, oder senden Sie einen Link zu Ihrem Bericht
Bitte geben Sie eine E-Mail oder ein Telefon an
Bitte geben Sie eine E-Mail oder ein Telefon an
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Vielen Dank für Ihren Bericht!
WICHTIG - IHR BERICHT STEHT IN DER WARTESCHLANGE - ES KANN BIS ZU 12 STUNDEN DAUERN, BIS IHR BERICHT AUF UNSERER HOMEPAGE ANGEZEIGT WIRD (FALLS NICHT ALS PRIVAT ENTSCHIEDEN)
Besuchen Sie unsere Lernseiten für weitere hilfreiche Informationen oder schreiben Sie uns eine E-Mail: support@safelyhq.com
Auf Wiedersehen! und die besten Wünsche in Ihrer Genesung
Gemeldet von
Bitte geben Sie den Standort an
Bitte geben Sie den Standort an
Geben Sie den Titel des Berichts an.
Bitte geben Sie Details an.
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Erhalten Sie Benachrichtigungen und Updates für Ihren Fall! Ihre Kontaktdaten werden auf der Website nicht angezeigt.

Diese Informationen werden auf der Website nicht angezeigt. Wir können Sie über Updates benachrichtigen und können Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, um Ihr Problem zu lösen oder weiterzuverfolgen.

or
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Vielen Dank für Ihren Bericht!

WICHTIG - IHR BERICHT STEHT IN DER WARTESCHLANGE - ES KANN BIS ZU 12 STUNDEN DAUERN, BIS IHR BERICHT AUF UNSERER HOMEPAGE ANGEZEIGT WIRD (WENN ER NICHT ALS PRIVAT BEZEICHNET WURDE).

Wenn Ihr Bericht giftbedingt ist, rufen Sie an 1-800-222-1222 für eine kostenlose Beratung mit einem lebenden medizinischen Vergiftungsexperten

Besuchen Sie unsere Learn Seiten für weitere hilfreiche Informationen oder senden Sie uns eine E-Mail an: support@safelyhq.com

Auf Wiedersehen! und die besten Wünsche in Ihrer Genesung

FAQ

Was ist safelyhq.com?
Eine Crowdsourcing/Social-Plattform, die es Verbrauchern ermöglicht, Probleme mit der Gesundheitssicherheit oder der Gemeinschaft zu melden.
Wie überwachen wir Bewertungen?
Die Daten zu SafelyHQ sind eine Kombination aus öffentlich zugänglichen Daten von Aufsichtsbehörden, Nachrichtenmedien und Verbraucherberichten. Jeder Verbraucherbericht über SafelyHQ erhält sowohl eine menschliche Bewertung als auch eine technische Backend-Überprüfung. Diese Überprüfungen sollen bösartige oder nicht authentische Berichte eliminieren. Missbrauch oder böswilliger Gebrauch der Website durch Nutzer verstößt ebenfalls gegen unsere Nutzungsbedingungen. Unsere Verpflichtung ist es, so gut wie möglich sicherzustellen, dass jeder Bericht eine authentische Beobachtung einer realen Person darstellt.

Aktuelle interessante Berichte

J & J-Impfstoff, Valencia, Santa Clarita, CA, USA

Symptome: Nausea Fever Headache Chills Soreness
Valencia, Santa Clarita, 91354 California, United States

5. April 2021 19:15

“Ich habe meine Aufnahme am 1.4.21 um 14 Uhr erhalten. Um 22 Uhr hatte ich Kopfschmerzen. Mitten in der Nacht niedriges Fieber, Schüttelfrost und Übelkeit. Dauerte 48 Stunden. Jetzt 5 Tage entfernt und immer noch Rotheit, Schmerzen und Klumpen an der Injektionsstelle. Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

Modernes, Merced County, CA, USA

Symptome: Other Fatigue
Merced County, CA, USA

29. März 2021 22:43

“Erste Einspritzung:
Keine Probleme mit der Injektion und keine Nebenwirkungen.
Zweite Injektion:
Unmittelbar nach der Injektion lief mir Blut den Arm runter. Sie behaupteten, dass eine Vene punktiert sei, dass die Impfung jedoch gut verlaufen sei. Ich habe sie nochmals befragt, um sicherzugehen... Mehr anzeigen. Und sie bestanden darauf, dass es in Ordnung sei. In der ersten Nacht nach der Injektion fühlte sich mein Körper unwohl und ich konnte nicht in einen tiefen Schlaf geraten. 24 Stunden nach der Injektion war die Injektionsstelle von einem großen Stück roter Haut umgeben, das sich heiß anfühlte. In 28 Stunden setzten Müdigkeit und Unwohlsein ein. Mit 48 Stunden fühlte ich mich deutlich besser, obwohl ich immer noch müde war. Die Injektionsstelle war viel weniger entzündet. Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

Pfizer-Impfstoff erste Dosis, Fort Collins, CO, USA

Symptome: Soreness
Fort Collins, Colorado, United States

13. April 2021 23:07

“Ich habe heute gerade meine erste Dosis erhalten. Der Schuss war völlig schmerzlos. Ich hatte erst ein paar Stunden später irgendwelche Schmerzen im Arm. Bisher keine Nebenwirkungen. Ich habe mich nach dem Schuss gut gefühlt. Mein nächster ist in 21 Tagen. Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet
SMB Screener

Johnson&Johnson-Impfstoff, Kansas City, KS, USA

Amy's frozen dinner (Tofu Scramble), Kansas City, Kansas, United States

9. April 2021 15:15

“Ich habe den J&J vac-Vac um 13:00 Uhr, es war bisher 1 Stunde nur ein leichtes Kribbeln an Impfstelle, außer dass nichts Großes auf das Beste gehofft hat Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

31. März 2021 12:02

“Unternehmensname: Nuri Trading LLC
Markenname: Daumen hoch 7, Shogun-X, 69MODE
Produkt zurückgerufen: Nahrungsergänzungsmittel zur männlichen sexuellen Verbesserung
Grund des Rückrufens: Schwarzrot Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil
FDA-Rückrufedatum: 31. März 2021
Rückrufdetails: Nuri Trading e... Mehr anzeigenrinnert freiwillig alle Lots innerhalb des Ablaufs von Shogun-X 7000, Thumbs Up 7 (Black) 25K, Thumbs Up 7 (White) 11K und 69MODE Blue 69 Kapseln auf Verbraucherebene zurück. FDA-Analysen haben ergeben, dass diese Produkte nicht deklariertes Tadalafil, Sildenafil und/oder Vardenafil enthalten. Sildenafil, Tadalafil und Vardenafil sind Inhaltsstoffe, die als Phosphodiesterase (PDE-5) -Inhibitoren bekannt sind, die in von der FDA zugelassenen Produkten zur Behandlung von erektiler Dysfunktion bei Männern vorkommen.

Das Vorhandensein von Sildenafil, Tadalafil und/oder Vardenafil in Shogun-X 7000, Thumbs Up 7 (Schwarz) 25K, Thumbs Up 7 (White) 11K und 69MODE Blue 69 Kapseln machen sie zu unzugelassenen neuen Arzneimitteln, für die die Sicherheit und Wirksamkeit nicht nachgewiesen wurde und daher zurückgerufen werden.

Verbraucher mit zugrunde liegenden medizinischen Problemen, die Shogun-X 7000, Thumbs Up 7 (Black) 25K, Thumbs Up 7 (White) 11K, 69MODE Blue 69 Kapseln mit nicht deklariertem Sildenafil, Tadalafil und/oder Vardenafil einnehmen, können ernsthafte Gesundheitsrisiken haben. Beispielsweise können PDE-5-Inhibitoren mit Nitraten interagieren, die in einigen verschreibungspflichtigen Arzneimitteln (wie Nitroglycerin) vorkommen und den Blutdruck auf gefährliche, lebensbedrohliche Werte senken. Verbraucher mit Diabetes, hohem Blutdruck oder Herzerkrankungen nehmen häufig Nitrate ein.

Bisher hat Nuri Trading keine Berichte über unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit diesem Rückruf erhalten. Diese verdorbenen Produkte werden als Nahrungsergänzungsmittel zur männlichen sexuellen Verbesserung vermarktet und in Blisterfolien in einer Schachtel verpackt. Jede Box enthält 10 Kapseln. Diese Produkte wurden über das Internet vertrieben und landesweit von Amazon unter www.amazon.com in den USA versendet. Am 17. Dezember 2020 veröffentlichte die FDA eine Pressemitteilung, in der die Verbraucher davor gewarnt wurden, bestimmte Produkte zu vermeiden, die bei Amazon, eBay und anderen Einzelhändlern zu finden sind gefährliche Arzneimittelbestandteile Es ermutigte auch Online-Marktplätze, sicherzustellen, dass diese Produkte nicht auf ihren Plattformen verkauft werden.

Nuri Trading LLC benachrichtigt seine Kunden durch diese Pressemitteilung und per E-Mail über diesen Rückruf. Verbraucher mit Shogun-X 7000, Thumbs Up 7 (Schwarz) 25K, Thumbs Up 7 (White) 11K, 69MODE Blue 69, die zurückgerufen werden, sollten sie nicht mehr verwenden und zerstören. Verbraucher, die Fragen zu diesem Rückruf haben, können Nuri Trading von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr östlicher Zeit telefonisch unter (201) 380-1046 kontaktieren oder eine E-Mail an nuritrading17@gmail.com senden. Weitere Informationen finden Sie unter www.nuritradingusa.com.

Verbraucher sollten sich an ihre Ärzte oder den Gesundheitsdienstleister wenden, wenn sie Probleme hatten, die mit der Einnahme oder der Anwendung dieses Arzneimittels zusammenhängen könnten. Nebenwirkungen oder Qualitätsprobleme bei der Verwendung dieses Produkts können entweder online, per Post oder per Fax an das MedWatch Adverse Event Reporting-Programm der FDA gemeldet werden. Diese Rückrufaktion wird mit dem Wissen der US-amerikanischen Food and Drug Administration durchgeführt.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

5. April 2021 16:16

“Ich bestellte eine batteriebetriebene Stihl-Handsäge für 37,00$ vom Internet und bekam eine Kette mit 2 Stoffgriffen. Ich möchte meine Säge oder mein Geld zurück. Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

2. April 2021 20:00

“Firmenname: A-S Medication Solutions, LLM
Markenname: A-S Medication Solutions, LLM
Produkt erinnert: Acetaminophen Extra Strength 500 mg Tabletten, 100 ct. Flaschen in Health Essentials Kits vertrieben von Humana
Grund des Rückrufens: Produkte enthalten ein unvollständiges Etikett für verschreib... Mehr anzeigenungspflichtige
FDA-Rückrufedatum: 02. April 2021
Details zum Rückruf: Libertyville, IL, A-S Medication Solutions, LLM (ASM) erinnert freiwillig an 198.350 Flaschen Acetaminophen Extra Strength 500 mg Tabletten, 100 kt. Flaschen (NDC # 50090-5350-0), die in Health Essentials Kits von Humana an seine Mitglieder vertrieben wurden. Sehen Sie das Foto unten. Dieser Rückruf wird auf Verbraucherebene durchgeführt. Diese rezeptfreien (OTC) Analgetika enthalten ein unvollständiges Etikett für verschreibungspflichtige Arzneimittel und nicht das erforderliche OTC-Arzneimittelkennzeichen.

Risikoerklärung: Die Verwendung von Acetaminophen könnte potenziell schädlich sein, wenn auf dem OTC-Etikett enthaltene Sicherheitswarnungen nicht beachtet werden, einschließlich: Leberschäden, wenn Verbraucher die empfohlene Dosis überschreiten, die Verwendung mit übermäßigem Alkoholkonsum kombinieren oder allergisch auf den Wirkstoff reagieren. Bisher hat das Unternehmen keine Berichte über unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit diesem Rückruf erhalten.

Das Produkt wird als Schmerz- und Fiebermittel eingesetzt. Die mit NDC 50090-5350-0 beschrifteten 100-Graf-Flaschen sind in weißen Plastikflaschen verpackt, die in einem durchsichtigen Plastikbeutel mit anderen saisonalen Produkten enthalten sind, die als Health Essentials Kit gekennzeichnet sind. Die Verteilung erfolgte wahrscheinlich landesweit zwischen dem 14.01.21 und dem 15.03.21 in den USA. Die Ablaufdaten sind entweder 31.7.22 oder 31.8.22. Die betroffenen Flaschen, die zurückgegeben werden sollten, enthalten ein kurzes Rx-Arzneimitteletikett, dem die vollständige OTC-Arzneimittelfaktenkarte fehlt.

ASM benachrichtigt auch seine Vertriebshändler und Kunden per Post und arrangiert die Rückgabe aller zurückgerufenen Produkte. Verbraucher und Händler, die über dieses zurückgerufene Produkt verfügen, sollten es nicht mehr verwenden und es in voradreszesprochenen Rücksendemailern zurückgeben, die von ASM oder den Distributoren bereitgestellt werden.

Verbraucher Bei Fragen zu diesem Rückruf können Sie ASM telefonisch unter 847.680.3515 x 236, von 9-17 Uhr CST oder per E-Mail unter anel.figueroa@a-smeds.com kontaktieren. Verbraucher sollten sich an ihren Arzt oder Gesundheitsdienstleister wenden, wenn sie Probleme haben, die mit der Einnahme oder Verwendung dieses oder eines Arzneimittels zusammenhängen können.

Nebenwirkungen oder Qualitätsprobleme bei der Verwendung dieses Produkts können entweder online, per Post oder per Fax an das MedWatch Adverse Event Reporting-Programm der FDA gemeldet werden.

- Füllen Sie den Bericht aus und reichen Sie sie online ein.
- Regular Mail oder Fax: Laden Sie das Formular herunter oder rufen Sie 1-800-332-1088 an, um ein Meldeformular anzufordern, füllen Sie es dann aus und senden Sie es an die Adresse auf dem voradressierten Formular zurück oder senden Sie es per Fax an 1-800-FDA-0178

Diese Rückrufaktion wird mit dem Wissen der US-amerikanischen Food and Drug Administration durchgeführt.

NDC # 50090-5350-0 Los #s 323206, 323207, 323208, 323209, 323211, 323212, 323213, 323214, 323216, 323216, 323218, 323218, 323219, 323220, 323222, 323224, 3232324 353, 335354, 335355, 335356, 335358, 335359, 335361, 335362, 335363, 335364, 335366, 335366, 335366, 335368, 335368, 335369, 335370, 3371, 335372, 335373, 335374, 335375, 335376, 335377, 335395 und 352116.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

31. März 2021 20:00

“Firmenname: Apotex Corp.
Markenname: Apotex Corp.
Produkt zurückgerufen: Guanfacine Extended-Release Tablets 2mg
Grund des Rückrufens: Spuren von Quetiapin Fumarat
FDA-Rückrufedatum: 31. März 2021
Rückrufdetails: Weston, Florida, Apotex Corp erinnert freiwillig drei (3) lose Guanfacine Extended... Mehr anzeigen-Release-Tabletten 2mg auf Verbraucherebene aufgrund von Spuren von Quetiapin Fumarat in einem Los RX1663. Aus Vorsicht sind auch die Lose RX1662 und RX1664 in den Geltungsbereich dieses freiwilligen Rückrufs einbezogen, da sie in der gleichen Kampagne wie Los RX1663 hergestellt wurden.

Risikoerklärung: Die Verabreichung von Guanfacine Extended-Release Tablets, die Spuren von Quetiapin Fumarat enthalten, an einen Patienten kann zu einer Überempfindlichkeitsreaktion führen und möglicherweise zusätzliche Wirkungen bei der Senkung des Blutdrucks, Schläfrigkeit/Sedierung und Schwindel haben. Bei pädiatrischen Patienten, schwangeren Patienten und älteren Erwachsenen kann es zu niedrigerem Blutdruck und Schwindel kommen, wenn sie dem defekten Produkt ausgesetzt werden.

Bis heute hat Apotex Corp keine Berichte über unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit diesem Rückruf erhalten. Guanfacin ist zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) indiziert und kann zusammen mit anderen stimulierenden Medikamenten angewendet werden. Quetiapin ist indiziert zur Behandlung von Schizophrenie und anderen schweren psychischen Störungen wie manischen Episoden der bipolaren Störung, der bipolaren Störung und depressiven Episoden.

Die betroffenen Guanfacine Extended-Release Tablets können anhand der auf dem Etikett des Produkts angegebenen NDC-Nummern identifiziert werden. Die Chargennummer und das Verfallsdatum befinden sich neben dem 2D-Barcode auf der linken Seite der Produktbeschreibung auf dem Etikett. Die betroffenen Lose wurden zwischen dem 22. Dezember 2020 und dem 19. März 2021 in den USA verteilt.

- Guanfacine Extended-Release-Tabletten. Packungsgröße: 100 Tabletten Stärke: 2 mg NDC-Nummer: 60505-3928-1 UPC-Code: 3 60505 39281 0. Chargennummer/Verfallsdatum: RX1662/22.11.2018 | RX1663-22 | RX1664/22.11.

Die drei (3) betroffene Mengen von Guanfacine-Tablets mit erweiterter Freisetzung wurden von Apotex bundesweit in den USA an Großhändler, Distributoren, Lagerketten, unabhängige Einzelhandelspapiere und Einzelhandelskäufe vertrieben. Apotex Corp benachrichtigt derzeit seine betroffenen Großhändler, Distributoren, Lagerhaltungsketten, unabhängige Einzelhandelsapotheke und Einzelhandelseinkauf (FedEx Standard Overnight) und arrangiert die Rückgabe aller zurückgerufenen Produkte.

Patienten, die eines der drei betroffenen Guanfacine-Extended-Release-Tablets erhalten haben oder Fragen zu diesem Rückruf haben, sollten sich an ihre Apotheke wenden. Einzelpersonen sollten ihre Therapie aufgrund dieser Mitteilung nicht unterbrechen. Sie sollten sich sofort an ihren Arzt wenden, um medizinische Beratung zu erhalten, und das betroffene Produkt an Inmar Rx Solutions zurückgeben, indem sie sich unter den in dieser Pressemitteilung angegebenen Nummern wenden.

Großhändler, Distributoren, Lagerketten, unabhängige Retail Pharmacy und Retail Buying Group sollten das zurückgerufene Produkt an den Ort des Kaufs zurückgeben. Jeder, der über einen vorhandenen Bestand des zurückgerufenen Produkts verfügt, sollte die zurückgerufenen Lose sofort unter Quarantäne stellen. Kunden, die das betroffene Produkt direkt bei Apotex gekauft haben, können Inmar Rx Solutions unter 1-855-697-4722 (9:00 - 17:00 Uhr, EST Montag bis Freitag) anrufen, um ihre Rücksendung zu arrangieren.

Verbraucher mit den betroffenen Einheiten von Guanfacine Extended-Release Tablets können sich unter 1-855-697-4722 an Inmar Rx Solutions („Inmar“) wenden, um ein Recalling-/Return-Paket einschließlich des Recall Stock Response Form zu erhalten, oder Sie erhalten dieses Formular CLSNETLink.comExternal Link Disclaimer

Verbraucher, die Fragen zu diesem Rückruf haben, können Apotex Corp. telefonisch unter 1-800-706-5575 (8:30 bis 17:00 Uhr, EST Montag bis Freitag) oder per E-Mail an UScustomerservice@Apotex.com kontaktieren. Verbraucher sollten sich an ihren Arzt oder Gesundheitsdienstleister wenden, wenn sie Probleme hatten, die mit der Einnahme oder Verwendung dieses Arzneimittels zusammenhängen könnten.

Nebenwirkungen oder Qualitätsprobleme bei der Verwendung dieses Produkts können entweder online, per Post oder per Post an das MedWatch Adverse Event Reporting-Programm der FDA gemeldet werden per Fax. Diese Rückrufaktion wird mit dem Wissen der US-amerikanischen Food and Drug Administration durchgeführt.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

24. März 2021 16:00

“Unternehmensname: Alembic Pharmaceuticals, Inc.
Markenname: Alembic
Produkt zurückgerufen: Telmisartan Tablets, USP, 20 mg
Grund des Rückrufens: Falsche Produktstärke auf dem Etikett
FDA-Rückrufedatum: 24. März 2021
Rückrufdetails: Bridgewater, NJ, Alembic Pharmaceuticals, Inc erinnert freiwi... Mehr anzeigenllig an eine Menge Telmisartan-Tabletten, USP, 20 mg, verpackt in Flaschen mit 30 Zählern, Lot Nr. 1905005661 auf Verbraucherniveau. Das Produkt wird aufgrund einer Marktbeschwerde zurückgerufen, in der angegeben wurde, dass eine Flasche, die als Telmisartan-Tabletten mit 30 Zählern, USP, 20 mg fällte, 30 Tabletten Telmisartan-Tabletten, USP, 40 mg falsch enthielt.

Risikoerklärung: Patienten, die über einen längeren Zeitraum eine doppelte Dosis Telmisartan einnehmen könnten, könnten einen niedrigen Blutdruck, eine Verschlechterung der Nierenfunktion oder eine Erhöhung des Kaliums erfahren, die lebensbedrohlich sein kann. Bisher hat Alembic Pharmaceuticals Limited keine Berichte über unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit diesem Rückruf erhalten. Das Produkt wird zur Behandlung von Bluthochdruck verwendet, d.h. zur Senkung des Blutdrucks und ist in einer Flasche mit 30 Tabletten mit der NDC-Nummer 62332-087-30 verpackt.

Die betroffene Menge von Telmisartan Tablets, USP, 20 mg ist die Losnummer 1905005661 und das Los läuft im März 2022 ab. Das falsche Produkt kann identifiziert werden, indem die Form und Prägedetails auf den Tabletten überprüft werden, dh Telmisartan Tablets, USP, 20 mg-Flaschen können fälschlicherweise ovale weiße bis cremefarbene Tabletten enthalten, die auf einer Seite mit L203 geprägt sind, anstelle des richtigen Produkts, dh runde weiße bis cremefarbene Tabletten mit L 202 auf einer Seite. Telmisartan Tablets, USP, 20mg, Lot Nr. 1905005661 wurde landesweit in den USA an Großhändler, Einzelhändler und Apotheken vertrieben.

Alembic Pharmaceuticals Limited benachrichtigt seine Vertriebshändler und Einzelhändler per Brief und arrangiert die Rückgabe des zurückgerufenen Loses. Verbraucher, die möglicherweise Telmisartan-Tabletten, USP, 20 mg haben, die zurückgerufen werden, sollten die Anwendung erst einstellen, wenn sie mit ihrem Apotheker oder medizinischen Fachpersonal wegen eines Ersatzes sprechen, bevor sie an den Kaufort zurückkehren. Verbraucher, die Fragen zu diesem Rückruf haben, können sich telefonisch unter +1 908-552-5839 (9:00 - 17:00 Uhr, EDT, Montag bis Freitag) oder per E-Mail an david.cobb@alembicusa.com an Alembic Pharmaceuticals Inc wenden.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet

6. April 2021 17:00

“Firmenname: Yolo Studio
Markenname: PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000, & Triple Supremezen Plus 3500
Produkt zurückgerufen: Nahrungsergänzungsmittel zur männlichen sexuellen Verbesserung
Grund des Rückrufens: Nicht angemeldete Tadalafil
FDA-Rückrufedatum: 06. April 2021
Rückrufdetai... Mehr anzeigenls: Firmenmitteilung Cliffside Park, NJ, Yolo Studio erinnert freiwillig alle Lose von PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000 und Triple Supremezen Plus 3500 auf Verbraucherebene zurück. Bei der FDA-Analyse wird festgestellt, dass das Produkt nicht deklariertes Tadalafil enthält. Tadalafil ist ein Inhaltsstoff, der als Phosphodiesterase (PDE-5) -Inhibitor bekannt ist, der in von der FDA zugelassenen Produkten zur Behandlung von erektiler Dysfunktion bei Männern vorkommt. Das Vorhandensein von Tadalafil in PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000 und Triple SupremeZen Plus 3500 macht diese nicht zugelassenen neuen Medikamente, für die die Sicherheit und Wirksamkeit nicht belegt wurde und daher einem Rückruf unterliegt.

Verbraucher mit zugrunde liegenden medizinischen Problemen, die PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000 und Triple SupremeZen Plus 3500 mit nicht deklarierten Tadalafil einnehmen, können ernsthafte Gesundheitsrisiken haben. Beispielsweise können PDE-5-Inhibitoren mit Nitraten interagieren, die in einigen verschreibungspflichtigen Arzneimitteln (wie Nitroglycerin) vorkommen und den Blutdruck auf gefährliche, lebensbedrohliche Werte senken. Verbraucher mit Diabetes, hohem Blutdruck oder Herzerkrankungen nehmen häufig Nitrate ein. Bis heute hat Yolo Studio keine Berichte über unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit diesem Rückruf erhalten. Diese verdorbenen Produkte werden als Nahrungsergänzungsmittel zur männlichen sexuellen Verbesserung vermarktet und in Kartonblistern verpackt, die eine Pille pro Karte enthalten.

Die betroffenen Chargennummern von PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000 und Triple SupremeZen Plus 3500 enthalten alle Lose. PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000 und Triple SupremeZen Plus 3500 wurden über das Internet vertrieben und landesweit von Amazon unter www.amazon.com in den USA versendet. Am 17. Dezember 2020 veröffentlichte die FDA eine Pressemitteilung, in der die Verbraucher davor gewarnt wurden, bestimmte Produkte bei Amazon, eBay und anderen Einzelhändlern zu vermeiden zu versteckten und potenziell gefährlichen Arzneimittelbestandteilen. Es ermutigte auch Online-Marktplätze, sicherzustellen, dass diese Produkte nicht auf ihren Plattformen verkauft werden.

Yolo Studio benachrichtigt seine Kunden durch diese Pressemitteilung und per E-Mail über diesen Rückruf. Verbraucher, die PremierZen Extreme 3000, PremierZen Plus 5000 und Triple SupremeZen Plus 3500 haben, die zurückgerufen werden, sollten sie nicht mehr verwenden und zerstören. Verbraucher, die Fragen zu diesem Rückruf haben, können Yolo Studio von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr der östlichen Zeitzone telefonisch unter (201) 233-3521 kontaktieren oder eine E-Mail an yolostudiodamazon@gmail.com senden.

Verbraucher sollten sich an ihre Ärzte oder den Gesundheitsdienstleister wenden, wenn sie Probleme hatten, die mit der Einnahme oder Verwendung dieser Arzneimittel zusammenhängen könnten. Nebenwirkungen oder Qualitätsprobleme bei der Verwendung dieses Produkts können entweder online, per Post oder per Fax an das MedWatch Adverse Event Reporting-Programm der FDA gemeldet werden.

- Füllen Sie den Bericht aus und reichen Sie sie online ein.
- Regular Mail oder Fax: Laden Sie das Formular herunter oder rufen Sie 1-800-332-1088 an, um ein Meldeformular anzufordern, füllen Sie es dann aus und senden Sie es an die Adresse auf dem voradressierten Formular zurück oder senden Sie es per Fax an 1-800-FDA-0178
Diese Rückrufaktion wird mit dem Wissen der US-amerikanischen Food and Drug Administration durchgeführt.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen
Von SafelyHQ.com Benutzer gemeldet